top of page
Teneriffa

Teneriffa

Santa Cruz

Teneriffa ist die größte der Kanarischen Inseln und ein wunderschönes Reiseziel. Die Insel bietet eine Vielzahl an Attraktionen wie die faszinierende Landschaft des Teide-Nationalparks und die kilometerlangen Strände von Playa de las Americas. Außerdem bietet Teneriffa eine lebendige Kultur, köstliches Essen und eine pulsierende Nachtszene.


Santa Cruz de Tenerife ist eine charmante Stadt auf der Insel Teneriffa und ein Muss für jeden, der die Kanarischen Inseln besucht. Die Stadt ist bekannt für ihre atemberaubende Architektur, ihre bunten Straßen und ihre lebendige Kultur. Ein Spaziergang durch die Altstadt von Santa Cruz führt Sie durch malerische Gassen, Plätze und historische Gebäude, wie die Kathedrale von Santa Cruz oder das Castillo de San Juan. Wenn Sie die Aussicht genießen möchten, empfehlen wir einen Besuch des Parque García Sanabria, wo Sie sich inmitten von üppiger Vegetation und zahlreichen Skulpturen entspannen können. Ein weiteres Highlight ist das Auditorio de Tenerife, ein beeindruckendes Gebäude, das oft mit der Oper von Sydney verglichen wird. Der Strand Playa de Las Teresitas bietet feinen Sand und kristallklares Wasser und ist ein beliebter Ort zum Entspannen.

Hafeninfos

Der Kreuzfahrthafen von Teneriffa hat zwei Anlegemöglichkeiten.

Pier Muelle Sur (eine lange Mole mit Wasser auf beiden Seiten

Pier Muelle Ribera (Liegeplatz direkt in der Stadt)

Mit AIDA habe ich bisher immer an der Muelle Ribera angelegt, direkt in Stadtnähe mit großem, modernen Kreuzfahrtterminal.

Den genauen Liegeplatz kannst Du auf der Webseite der Autoridad Portuaria nachlesen.

Von beiden Liegeplätzen kommt man aber gut zu Fuß in die Innenstadt von Santa Cruz de Tenerife.

Mobilität

Taxi

Am Terminal selbst stehen keine Taxen, sobald man aber das Hafengelände verlässt findet man diese vor.

Offizielle Webseiten gibt es von Taxi Driver S/C Tenerife und Official Taxi Tenerife.


Mietwagen

Einige Mietwagenfirmen haben Büros im Kreuzfahrterminal. Auf den Kanarischen Inseln kann ich aus eigener Erfahrung Cicar empfehlen. Eine Reservierung ist immer empfehlenswert. Der Parkplatz ist etwas ausserhalb des Terminals etwa 600m zu Fuß entfernt bei den Fähranlegern. Eine blaue Linie am Terminal führt dorthin.


Öffentlicher Nahverkehr
Bus

Der Busbahnhof in Santa Cruz de Tenerife befindet sich an der Avenida Tres de Mayo und ist etwa 2 km vom Kreuzfahrthafen entfernt. Die Busse von Titsa verkehren auf der ganzen Insel und sind eine bequeme Art, um die schönsten Ecken Teneriffas zu erkunden. Fahrkarten können direkt beim Fahrer erworben werden, Kleingeld parat zu haben empfiehlt sich. Wer zum Loro Park möchte nimmt den Expressbus 103.


Straßenbahn

Zur alten Hauptstadt La Laguna kommt man mit der Metro Tenerife. Die Fahrt dauert ca. 40 min.

Lokale Ausflugsanbieter

Ich möchte lokale Ausflugsanbieter unterstützen, die ihren Gästen besondere Erlebnisse und wundervolle Urlaubseindrücke abseits der Besuchermassen bieten, einfach für einen besonderen, individuellen Service stehen.

Von den nachfolgend genanten lokalen Ausflugsanbietern erhalte ich keinerlei Zahlungen für die Nennung auf meiner Seite. Sie sind mir aber entweder persönlich bekannt oder wurden mir von Gästen als sehr zuverlässig und gut empfohlen.

Meine Seite befindet sich gerade im "Umbau". Wenn an dieser Stelle noch keine lokalen Ausflugsanbieter genannt sind, dann findest Du diese entweder im nächsten Abschnitt Ausflugstipps oder es sind für diesen Ort noch keine eingetragen.

Ich freue mich über Deine Empfehlung nach Deiner Reise und bedanke mich gerne mit einer kleinen Überraschung dafür.

Ausflugtipps

Besonderer Tip

Einen informativen Reisebericht zu Teneriffa findet ihr im Reiseblog Kreuzfahrt-Tagebuch.com


Lokale Touranbieter

Just Cruising bietet Landausflüge speziell für Kreuzfahrttouristen an. Ebenfalls fündig werden kann bei Lanzarote Guides. Taxitouren bietet auch der deutsche Gerhard Proksch an. Ihn erreicht man am besten per Email an taxitenerife@yahoo.com .


Teide Nationalpark

Wer den Teide Nationalpark mit dem Fahrrad erkunden möchte kann dies mit Bajabikes unternehmen.


Einen schönen Reisebericht über Teneriffa auf eigene Faust findet man im Bestager Reiseblog und hier.

Mit Kindern unterwegs