top of page
Cartagena

Cartagena

Kolumbien

Cartagena ist eine historische Stadt an der Karibikküste Kolumbiens und ein beliebtes Reiseziel für Touristen aus der ganzen Welt. Die Stadt ist bekannt für ihre gut erhaltene Altstadt, die von einer beeindruckenden Festungsmauer aus dem 16. Jahrhundert umgeben ist und zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Besucher können auch das San Felipe de Barajas Schloss besichtigen oder eine Pferdekutsche durch die engen Straßen der Altstadt nehmen, um die koloniale Architektur zu bewundern. Cartagena hat auch viele wunderschöne Strände, darunter Playa Blanca und Isla Barú, die mit kristallklarem Wasser und feinem Sand locken. Abends gibt es viele Bars und Restaurants, die traditionelle kolumbianische Küche sowie karibische Spezialitäten servieren.

Hafeninfos

Zielhafen ist Port of Cartagena, der ca. 5km von der Altstadt entfernt liegt. Der Weg vom Schiff zum Hafenausgang führt zunächst durch einen Industriehafen und dann am Ende aber vorbei an großen Bäumen, Flaminogs, Pfauen und zahlreichen Papageien. Vor Ort werden von lokalen Veranstaltern eine Vielzahl von Ausflügen angeboten.

Es sind auch Wi-Fi Tickets am Hafen erworben werden, die Preise hängen von der Dauer ab.

Mobilität

Taxi

In der Nähe des Hafens stehen einige Taxen die Rundfahrten für ca. 20 US$ pro Person anbieten. Englischsprachige Fahrer sind allerdings eher die Ausnahme. Vor dem Hafen bieten dann auch Taxifahrer mit Hilfe englisch sprechender Dispatcher günstigere Fahrten zu etwa 10 US$ pro Person in die Altsdtadt an.

Unbedingt genug Zeit für die Rückfahrt einplanen, da es immer wieder zu Verkehrschaos kommen kann.


Lokale Ausflugsanbieter

Ich möchte lokale Ausflugsanbieter unterstützen, die ihren Gästen besondere Erlebnisse und wundervolle Urlaubseindrücke abseits der Besuchermassen bieten, einfach für einen besonderen, individuellen Service stehen.

Von den nachfolgend genanten lokalen Ausflugsanbietern erhalte ich keinerlei Zahlungen für die Nennung auf meiner Seite. Sie sind mir aber entweder persönlich bekannt oder wurden mir von Gästen als sehr zuverlässig und gut empfohlen.

Meine Seite befindet sich gerade im "Umbau". Wenn an dieser Stelle noch keine lokalen Ausflugsanbieter genannt sind, dann findest Du diese entweder im nächsten Abschnitt Ausflugstipps oder es sind für diesen Ort noch keine eingetragen.

Ich freue mich über Deine Empfehlung nach Deiner Reise und bedanke mich gerne mit einer kleinen Überraschung dafür.

Ausflugtipps

Lokale Touranbieter

Deutschsprachige Touren werden von Miakabo Travel Services angeboten.


Altstadt

Diese historische Stadt ist bekannt für ihre einzigartige Architektur und ihre reiche kulturelle Geschichte. Die Altstadt von Cartagena wurde im 16. Jahrhundert von den Spaniern erbaut und ist seitdem ein wichtiger Handelsplatz. Sie ist von einer massiven Festungsmauer umgeben.

Erkunden Sie die engen Gassen und farbenfrohen Gebäude der Altstadt und tauchen Sie ein in die reiche Geschichte und Kultur der Stadt. Besuchen Sie das berühmte Schloss San Felipe de Barajas, das die Stadt seit Jahrhunderten vor Eindringlingen schützt, oder schlendern Sie durch die belebten Plätze und Straßen und genießen Sie die lokalen Gerichte und Souvenirs.

1984 wurde die Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt


Stadtrundfahrt

Hop-on Hop-Off Stadtrundfahrten gibt es von City Sightseeing. Oft ein wenig günstiger sind die Tickets hier*.


Castillo de San Felipe de Barajas

Dieses imposante Fort wurde im 17. Jahrhundert von den Spaniern erbaut und war ein wichtiger Verteidigungspunkt für die Stadt.

Besichtige die beeindruckende Architektur und erfahre mehr über die faszinierende Geschichte des Forts, während Du durch seine Tunnel und Gänge spazierst. Von der Spitze des Castillos aus hast Du eine atemberaubende Aussicht auf die Stadt und das Meer. Vor den Kassen kann es jedoch auch zu längeren Schlangen kommen.


Convento de la Popa

Das Kloster wurde im 17. Jahrhundert von den Augustinermönchen gegründet und thront auf einem Hügel mit Blick auf die Stadt.

Besichtigen Sie das Kloster und bewundern Sie seine beeindruckende Architektur und die reiche Geschichte, die es umgibt. Entdecken Sie die einzigartige Mischung aus katholischen und indigenen Einflüssen, die das Kloster zu einem wahren Juwel machen.

Von der Spitze des Hügels aus haben Sie einen spektakulären Blick auf die Stadt, die Skyline der Halbinsel, die Altstadt und das Meer, der sich lohnt, zu erkunden.

Da Busse nicht auf den Berg fahren dürfen, ist die Zahl der Touristen auch überschaubar. Der Eintritt liegt bei ca. 4 US$.




Ciudad Amurallada, Plaza de la Aduana, Museo del Oro Zenú



Mit Kindern unterwegs