top of page
Geiranger

Geiranger

(Hellsylt)

Der Geiranger Fjord ist ein malerischer Fjord in der Provinz Møre og Romsdal in Norwegen und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Der Fjord ist bekannt für seine steilen Berghänge, Wasserfälle und die tiefblaue Farbe des Wassers. Eine Fahrt durch den Geirangerfjord ist zweifellos das absolute Highlight einer jeden Norwegenkreuzfahrt. Es lohnt sich definitiv, den Wecker frühzeitig zu stellen, um die Durchfahrt des Fjordes in aller Ruhe genießen zu können. Langsam und behutsam bahnen sich die Kreuzfahrtschiffe ihren Weg durch den atemberaubenden 15 Kilometer langen Fjord, der an manchen Stellen nur 600 Meter breit ist. Links und rechts des Schiffes präsentieren sich je nach Wetterlage unzählige majestätische Wasserfälle in voller Pracht, die einem den Atem rauben können. Für Frühaufsteher bieten sich hier sagenhafte Momente und eine unvergessliche Aussicht, die man so schnell nicht wieder vergisst. Und als wäre das nicht schon genug, wird die Durchfahrt oft noch von klassischer Musik begleitet, die das Erlebnis perfekt abrundet. Es gibt auch viele Wanderwege in der Umgebung, darunter der Aussichtspunkt Dalsnibba, der einen Panoramablick auf den Fjord bietet.

Hafeninfos

Seit 2016 müssen Schiffe nicht mehr unbedingt auf Reede gehen und die Gäste mit Tenderbooten an Land bringen. Der Seawalk wurde eröffnet und Schiffe können seitdem direkt anlegen. Wenn jedoch im Fjord viel lost ist, bleibt Tendern manchmal dennoch die einzige Option.

Wer sich vorher hier informiert, kann sehen, wo das Schiff anlegt. Pos. 4B/SW steht für den Seawalk.

Mobilität

Zu Fuß

Geiranger ist ein sehr kleiner Ort und kaum vom Schiff ist man quasi schon mittendrin. Hier ist die Fjordeinfahrt und die Umgebung das Ziel.Ein individueller Ausflug oder gebucht über die Reederei ist hier sinnvoll.


Mietwagen

Mietwagen können von Hertz direkt in Geiranger bei der Touristeninfo am Anleger übernommen werden. Vorab reservieren ist unbedingt empfehlenswert.


Über den Geiranger Fjordservice gibt es auch Touren mit dem 2-Sitzer Twizy von Renault.


Taxi

Geiranger Turbuss og Taxi ist der örtliche Taxianbieter für Touren.

Lokale Ausflugsanbieter

Ich möchte lokale Ausflugsanbieter unterstützen, die ihren Gästen besondere Erlebnisse und wundervolle Urlaubseindrücke abseits der Besuchermassen bieten, einfach für einen besonderen, individuellen Service stehen.

Von den nachfolgend genanten lokalen Ausflugsanbietern erhalte ich keinerlei Zahlungen für die Nennung auf meiner Seite. Sie sind mir aber entweder persönlich bekannt oder wurden mir von Gästen als sehr zuverlässig und gut empfohlen.

Meine Seite befindet sich gerade im "Umbau". Wenn an dieser Stelle noch keine lokalen Ausflugsanbieter genannt sind, dann findest Du diese entweder im nächsten Abschnitt Ausflugstipps oder es sind für diesen Ort noch keine eingetragen.

Ich freue mich über Deine Empfehlung nach Deiner Reise und bedanke mich gerne mit einer kleinen Überraschung dafür.

Ausflugtipps

Besonderer Tip

Einen informativen Reisebericht zum Geiranger Fjord findet ihr im Reiseblog Kreuzfahrt-Tagebuch.com


Lokale Touranbieter

Ausflüge in Geiranger und Hellesylt werden vor Ort von Fjord Guiding oder Geiranger Fjordservice angeboten.


Touren auf deutsch gibt es auch bei West Norway Travel oder private Touren mit Dirk Silbernagel (gotur.dirk@gmail.com)


Stadtrundfahrten

Hop-On Hop-Off Touren sind mit City Sightseeing möglich.


Djupvatnet

Du erreichst die Djupvasshytta auf über 1000 Metern Höhe über eine sehr kurvige und steile Straße. Dort findest Du ein Hotel mit Souvenirshop und die Gelegenheit, eine Tasse Kaffee mit einer atemberaubenden Aussicht zu genießen. Der 2 Quadratkilometer große Djupvatnet lädt Dich zu einem Spaziergang am Ufer ein, wo Du die unberührte Natur genießen kannst. Im Juni 2019 war der See noch zugefroren, aber die Verwandlung von Eis zu Wasser hatte bereits zaghaft begonnen und war sichtbar. Wenn Du Dich weiter wagen möchtest, sind es noch 5 km Straße und 500 weitere Höhenmeter bis zum Gipfel des Dalsnibba. Falls Du Schwierigkeiten beim Busfahren hast, solltest Du unbedingt vorher eine Reisetablette nehmen.


Djupvasshyita


Dalsnibba

Der Dalsnibba ist ein majestätischer Berg auf der Geiranger-Straße in Norwegen. Auf einer Höhe von 1.500 Metern bietet er eine atemberaubende Aussicht auf die umliegende Landschaft. Von hier aus können Sie den unberührten Geirangerfjord bewundern, der von majestätischen Bergen umgeben ist und Wasserfälle spektakulär in die Tiefe stürzen lässt. Auf dem Gipfel des Dalsnibba befindet sich eine Aussichtsplattform, die den Gästen einen 360-Grad-Blick auf die umliegende Landschaft bietet. Die Fahrt hinauf zum Dalsnibba ist ein einzigartiges Erlebnis und eine der schönsten Panoramastraßen Norwegens. Ein Besuch lohnt sich zu jeder Jahreszeit, da Sie hier eine beeindruckende Schönheit der Natur erleben können.


Blick vom Dalsnibba auf den Geiranger Fjord


Mit Kindern unterwegs