top of page
Cherbourg

Cherbourg

Cherbourg ist eine Stadt im Nordwesten Frankreichs und ein wichtiger Hafen für Fähren nach England und Irland. Die Stadt ist bekannt für ihre maritimen Sehenswürdigkeiten, darunter das Cité de la Mer, ein Museum, das die Geschichte der Schifffahrt dokumentiert, und die Festung von Cherbourg, die im 17. Jahrhundert erbaut wurde. Besucher können auch das Museum Thomas Henry besichtigen, das eine beeindruckende Sammlung von Kunstwerken und antiken Artefakten beherbergt, oder die Kirche Notre-Dame-de-la-Trinité besuchen, die für ihre prächtigen Glasfenster bekannt ist.

Hafeninfos

Das Hafenbecken für Kreuzfahrtschiffe befindet sich zentral inmitten der Stadt Cherbourg. Somit ist es Reisenden ein Leichtes, die Stadt zu Fuß zu erkunden und die zahlreichen Sehenswürdigkeiten zu entdecken..

Mobilität

Zu Fuß

In die Innenstadt von Cherbourg ist es nur ein kurzer Fußweg.


Taxi

Taxen stehen üblicherweise vor dem Kreuzfahrtterminal

Lokale Ausflugsanbieter

Ich möchte lokale Ausflugsanbieter unterstützen, die ihren Gästen besondere Erlebnisse und wundervolle Urlaubseindrücke abseits der Besuchermassen bieten, einfach für einen besonderen, individuellen Service stehen.

Von den nachfolgend genanten lokalen Ausflugsanbietern erhalte ich keinerlei Zahlungen für die Nennung auf meiner Seite. Sie sind mir aber entweder persönlich bekannt oder wurden mir von Gästen als sehr zuverlässig und gut empfohlen.

Meine Seite befindet sich gerade im "Umbau". Wenn an dieser Stelle noch keine lokalen Ausflugsanbieter genannt sind, dann findest Du diese entweder im nächsten Abschnitt Ausflugstipps oder es sind für diesen Ort noch keine eingetragen.

Ich freue mich über Deine Empfehlung nach Deiner Reise und bedanke mich gerne mit einer kleinen Überraschung dafür.

Ausflugtipps

Cité de la Mer

Die Cité de la Mer in Cherbourg ist ein Muss für alle, die sich für das Meer und die Tiefen des Ozeans interessieren. Das Museum bietet zahlreiche Ausstellungen, darunter ein atemberaubendes Aquarium, das den Besuchern ermöglicht, eine Vielzahl von Meereslebewesen aus nächster Nähe zu betrachten. Ein weiteres Highlight ist das ehemalige Atom-U-Boot Le Redoutable, das man besichtigen kann. Für Abenteurer gibt es auch die Möglichkeit, in einem Unterseeboot bis auf den Meeresgrund zu tauchen und die faszinierende Unterwasserwelt zu erkunden. Ein Tag in der Cité de la Mer ist ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie.


Musée de la Libération

Das Musée de la Libération in Cherbourg ist ein faszinierendes Museum, das der Geschichte der Stadt während des Zweiten Weltkriegs gewidmet ist. Hier kann man mehr über die strategische Bedeutung Cherbourgs für die Alliierten und die heldenhaften Bemühungen der französischen Widerstandskämpfer erfahren. Das Museum beherbergt eine beeindruckende Sammlung von Objekten, Dokumenten und Fotos, die die Ereignisse dieser schwierigen Zeit anschaulich darstellen. Besucher haben auch die Möglichkeit, einen Bunker aus der Zeit des Krieges zu besichtigen. Ein Besuch des Musée de la Libération ist ein bewegendes Erlebnis, das einen tieferen Einblick in die Geschichte und das Erbe der Region ermöglicht.


Fort du Roule

Das Fort du Roule ist ein historisches Fort, das hoch auf einem Hügel über der Stadt thront und eine beeindruckende Aussicht auf den Hafen und das Meer bietet. Das Fort wurde im 19. Jahrhundert erbaut und diente als Verteidigungsanlage während zahlreicher Konflikte, darunter der Zweite Weltkrieg. Heute beherbergt das Fort ein Museum, das die Geschichte der Festung und ihrer Bedeutung für Cherbourg und Frankreich erzählt. Besucher können die Befestigungsanlagen und Geschütztürme erkunden, sowie Ausstellungen besichtigen, die die militärische Geschichte der Region beleuchten.



Mit Kindern unterwegs