top of page
Bergen

Bergen

Bergen ist ein beliebtes Ziel für Kreuzfahrten in Norwegen. Die Stadt ist bekannt für ihre charmanten, bunten Häuser, engen Gassen und reichen Kultur. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehören der Fischmarkt, die Fløibanen-Seilbahn mit einer atemberaubenden Aussicht über die Stadt und die UNESCO-geschützte Hanseviertel Bryggen. Besucher können auch das Edvard Grieg Museum besuchen oder eine Fahrt entlang des Hardangerfjords unternehmen. Bergen ist auch ein wichtiger Ausgangspunkt für Ausflüge in die umliegende Natur und Fjorde. Ihr solltet einen Schirm einpacken, mit 200 Regentagen im Jahr könnte der Hilfreich sein.

Hafeninfos

Auf Grund der Beliebtheit gibt es auch einige Liegemöglichkeiten für Schiffe in Bergen.

Die drei zentralen Terminals

  • Bontelabo

  • Skolden

  • Festningskaien

liegen direkt an der Festung von Bergen und werden bevorzugt angefahren.

Alternativ liegen die Schiffe teilweise aber auch am Jekteviken. Aber auch von hier kann kommt man gut zu Fuß in die Stadt. Details zum Liegeplatz gibts auf Bergen Havn.

Mobilität

Zu Fuß

Nach einem kurzen Spaziergang vom Hafen aus erreicht man eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten in Bergen. Der Fischmarkt, die Fløybahn und das Hanseviertel Brygge sind nur einige davon. Im Kreuzfahrtterminal erhält man einen hilfreichen Stadtplan, der eine perfekte Orientierung ermöglicht.

Wenn man vom Hafen aus nach rechts geht, wird man von der imposanten Festung Bergenhus begrüßt und schon bald darauf beginnt das berühmte Hanseviertel Bryggen mit seinen bezaubernden Holzhäusern. Links von Bryggen befindet sich die Station der Fløybahn, die einen auf den Mount Fløyen bringt. Wenn man sich hingegen nach rechts hält, erreicht man den beeindruckenden Fischmarkt und die Touristeninformation, von wo aus die blauen Busse zur Talstation des Ulriken starten.


Shuttlebus

Ein Shuttlebus wird nur vom Liegeplatz Jekteviken kostenlos angeboten.


Stadtrundfahrten

Hop-on Hop-off Stadtrundfahrten von City Sightseeing gibt es auch in Bergen. Die Busse halten am Hafen und die Fahrt dauert ca. 45min.


Taxi

Fahrten sind auch über die internationalen Anbieter BOLT möglich.


E-Scooter

E-Scooter stehen von BOLT zur Verfügung.

Lokale Ausflugsanbieter

Ich möchte lokale Ausflugsanbieter unterstützen, die ihren Gästen besondere Erlebnisse und wundervolle Urlaubseindrücke abseits der Besuchermassen bieten, einfach für einen besonderen, individuellen Service stehen.

Von den nachfolgend genanten lokalen Ausflugsanbietern erhalte ich keinerlei Zahlungen für die Nennung auf meiner Seite. Sie sind mir aber entweder persönlich bekannt oder wurden mir von Gästen als sehr zuverlässig und gut empfohlen.

Meine Seite befindet sich gerade im "Umbau". Wenn an dieser Stelle noch keine lokalen Ausflugsanbieter genannt sind, dann findest Du diese entweder im nächsten Abschnitt Ausflugstipps oder es sind für diesen Ort noch keine eingetragen.

Ich freue mich über Deine Empfehlung nach Deiner Reise und bedanke mich gerne mit einer kleinen Überraschung dafür.

Ausflugtipps

Besonderer Tip

Einen informativen Reisebericht zu Bergen findet ihr im Reiseblog Kreuzfahrt-Tagebuch.com


Lokale Touranbieter

Stadtführungen auf deutsch gibt es bei Martins Bergen Tours.


Wer etwas besonderes sucht und Bergen von oben sehen möchte kann sich für ca. 400€ einen Helikopter von Pegasus chartern. Für diesen Preis können 5 Personen mitfliegen.



Mount Fløyen

Um auf den Gipfel des Mount Fløyen zu gelangen, empfiehlt es sich, frühzeitig aufzubrechen. Besonders in der Hauptsaison bildet sich oft eine lange Warteschlange an der Talstation, was zu unnötigem Zeitverlust führen kann. Um diesem Dilemma zu entgehen, bietet es sich an, die Tickets vorab online zu erwerben. Allerdings birgt diese Option ein gewisses Risiko, da ein Ausflug auf den Berg nur bei optimalen Wetterbedingungen lohnenswert ist.

Wer dennoch den Aufstieg wagt, wird mit einem atemberaubenden Wandergebiet belohnt, das mit gut ausgebauten und beschilderten Wegen aufwartet. Auch für Familien ist gesorgt, denn an der Station gibt es einen Spielplatz, der den Kleinen viel Freude bereitet. Weiterhin laden ein Restaurant und ein Souvenirshop zum Verweilen ein.


Ulriken

Erleben Sie das atemberaubende Panorama vom höchsten Hausberg Bergens - Ulriken - mit einer Höhe von über 600 Metern. Starten Sie Ihre Tour an der Touristeninformation, von wo aus Sie bequem mit dem Bus zur Talstation gelangen. Sichern Sie sich Ihre Tickets ganz einfach online und vermeiden Sie Wartezeiten vor Ort.

Die Öffnungszeiten im Sommer ermöglichen Ihnen einen langen Aufenthalt bis in die Abendstunden und der letzte Bus zurück nach Bergen fährt um 17:30 Uhr. Genießen Sie auf dem Ulriken nicht nur die beeindruckende Aussicht, sondern auch kulinarische Köstlichkeiten im Restaurant. Erkunden Sie die zahlreichen Wanderwege und lassen Sie sich von der Natur Norwegens verzaubern.


Festung Bergenhus

Die Festung Bergenhus in Bergen ist eine der ältesten und besterhaltenen Festungen Norwegens. Sie wurde im 13. Jahrhundert erbaut und diente über die Jahrhunderte hinweg als Verteidigungsanlage sowie als Königsresidenz. Heute beherbergt die Festung das Bergenhus Museum, das einen interessanten Einblick in die Geschichte der Festung und der Stadt Bergen bietet. Zu den Highlights zählen die mittelalterlichen Räume der Håkonshalle, die im 13. Jahrhundert erbaut wurde und die Rosenkranztürme aus dem 16. Jahrhundert. Die Festung Bergenhus ist auch ein beliebter Veranstaltungsort für Konzerte, Festivals und andere kulturelle Veranstaltungen. Der idyllische Festungspark, der die Festung umgibt, ist ebenfalls einen Besuch wert. Hier kann man einen Spaziergang durch die gepflegten Gärten und entlang der alten Stadtmauern unternehmen und dabei einen herrlichen Blick auf die umliegende Landschaft genießen


Fischmarkt

Der Fischmarkt in Bergen ist ein Muss für jeden Besucher der Stadt. Er ist der bekannteste Markt in Norwegen und eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Der Markt wurde im 13. Jahrhundert gegründet und hat seitdem seine Bedeutung als Handelsplatz für Fisch und Meeresfrüchte behalten.

Hier können Sie frischen Fisch und Meeresfrüchte aus der Region kaufen, aber auch lokale Spezialitäten wie geräucherten Lachs oder Stockfisch probieren. Die Verkäufer sind bekannt für ihren typischen Verkaufsgesang, den "Bergen-Quark". Das bunte Treiben auf dem Markt ist ein Erlebnis für alle Sinne, und Sie können die authentische Atmosphäre des Marktes bei einem Spaziergang genießen.

Der Markt befindet sich in der Nähe des Hafens und ist leicht zu erreichen. Der Markt ist jeden Tag geöffnet, außer an Feiertagen und Sonntagen.

Mit Kindern unterwegs